Musikinstrumenten­versicherung SINFONIMA SWISS

Für Laienorchester und Musikvereine.

Misstöne vermeiden

 

  •    Eine Allgefahren-Deckung, damit Sie nach den Proben und Auftritten entspannt nach Hause gehen können.
  •    Geniessen Sie Ihre Auftritte im Ausland, weil die Instrumente sicher mit Ihnen reisen.
  •    Vorsorgeversicherung für neu hinzukommende Instrumente.

Sparen an der richtigen Stelle

In Ihrem Orchester oder Musikverein geht es vor allem um eins: den Spass am gemeinsamen Musizieren. Bei Proben, Auftritten und Konzertreisen gehen Sie Ihrer Leidenschaft nach. Was neben der Freude nicht vergessen werden sollte, ist die Instrumentenversicherung für Ihr Ensemble.

Beschädigte Instrumente sollten nicht dazu führen, dass der Orchesterauftritt nicht stattfinden kann. Allerdings kostet die Reparatur oder der Ersatz meist viel Geld. SINFONIMA swiss ist das umfassende Leistungspaket zum Schutz für die Instrumente Ihres Orchesters oder Musikvereins - auf Wunsch auch weltweit. Mit der Allgefahren-Deckung sind Beschädigung sowie Zerstörung oder Verlust im Rahmen von Transporten, Proben, Konzerteinsätzen, Verleih und Aufbewahrungen versichert.

Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick

Rundum-Schutz mit der Allgefahren-Deckung

Egal ob die Instrumente transportiert, gespielt, mitgeführt, repariert oder aufbewahrt werden. Ihr Orchester oder Musikverein kann sich mit SINFONIMA SWISS überall bewegen. Bei Beschädigung, Zerstörung oder Verlust durch nahezu alle Ereignisse können Sie entspannt bleiben. Versicherte Gefahren sind zum Beispiel:

Ein Schadenfall verursacht manchmal mehr als nur die Reparaturkosten

Bei einem versicherten Schaden fallen manchmal zusätzlich Kosten an, auf denen Sie nicht sitzen bleiben sollten. Ist ihr Instrument beschädigt oder in Reparatur können Sie auf unsere Kosten ein Instrument ausleihen. Echtheitsnachweise und Wertgutachten, die durch Feuer verbrannt oder bei einem Einbruch gestohlen wurden, müssen wiederhergestellt werden. Auch diese Kosten übernehmen wir für Sie. 

Aushilfsmusiker im Einsatz?

Kein Problem. Auch wenn die Orchesterinstrumente vorübergehend von Gast- oder Aushilfsmusikern gespielt und genutzt werden ist das bei SINFONIMA SWISS automatisch mitversichert.

Vorsorgeversicherung für Ihre neuen Instrumente

Hin und wieder ist es an der Zeit, dass neue Instrumente den Orchestergraben mit Klang erfüllen. Wahrscheinlich denken Sie nicht als erstes daran, bei der Versicherung anzurufen, um ein neues Instrument zu versichern. SINFONIMA SWISS umfasst deshalb eine zusätzliche Versicherungssumme für neu hinzukommende Instrumente.

Versicherungsschutz 24/7 und überall

Musik machen Sie am liebsten überall, wo Sie gerade sind und das auch rund um die Uhr? Wir verstehen das. Deswegen ist Ihr Instrument weltweit und jederzeit versichert. Auch wenn Sie nach einem langen Tag zu müde sind, Ihr Auto auszuladen, besteht unter diesen Voraussetzungen Versicherungsschutz:


Offerte bestellen – so einfach geht's


Sie möchten ein unverbindliches Angebot erhalten?
Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich mit einem Angebot für Sie.

Jetzt Offerte bestellen

Zusatzleistungen – private Instrumente der Orchestermusiker versichern

Auch das ist bei SINFONIMA SWISS möglich. Geben Sie diese Information gern an Ihre Musiker weiter. Wir machen dann ein besonders preiswertes Angebot.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie ein wertvolles Streichinstrument ab 10.000 CHF oder einen Bogen ab 5.000 CHF versichern möchten, benötigen wir einen Echtheitsnachweis und eine Wertbestätigung.  Im Schadenfall können wir dann die Summe ohne weitere Prüfung auszahlen. Wenn das Instrument gestohlen oder völlig zerstört wird, dient das Echtheitszertifikat dazu, es eindeutig zu identifizieren. Die Dokumente dienen Ihrer Sicherheit und beschleunigen die Schadenabwicklung.

Die erste Meldung der zu versichernden Instrumente erfolgt mit einer Instrumenten- bzw. Inventarliste, zum Beispiel als Exceldatei.

Alle Änderungen teilen Sie uns zum Abrechnungstermin mit. Für hinzukommende oder ausscheidende Instrumente wird eine separate Liste geführt.